Sonntag, 28. Mai 2017

[Buch] 14.Buch im Mai: Mädchenklo von Silke Boger

Das Buch "Mädchenklo - Das gaanz normale Leben! In sieben Episoden" wurde von Silke Boger verfasst. Es erschien 2015 im Pinguletta Verlag.

Peri, eine Endvierzigerin, Bankerin, leidenschaftliche Partygängerin und ganz normale Frau erlebt in sieben Kurzgeschichten einige skurrile, erstaunliche Situationen.

Der Autorin gelingt es durch ihre Schreibweise einem immer wieder ein Lächeln auf die Lippen zu zaubern. Durch einige Situationen, welche uns auf Toiletten, Parties, Arbeitssituationen und auch private Feierlichkeiten bringen, wird das nicht immer so leichte Leben als Frau wunderbar ironisch aber auch selbstkritisch dargelegt und das oft nicht so leichte Leben der Frau genauer beleuchtet.
Der Schreibstil und die Wortwahl bringt einen dazu das Buch innerhalb weniger Stunden zu lesen. Es ist ein Pageturner, allerdings ist der Humor dahinter vielleicht nicht für jede Frau passend und vielleicht bewertet dadurch jede Leserin anders.

Meinen Sinn für Humor hat die Autorin auf jeden Fall zu 100% getroffen und ich hoffe sehr, dass es noch vieles mehr zu lesen von ihr geben wird.

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen