Samstag, 11. Februar 2017

[Lesenacht] Bei Reading Tidbits von 19:00 bis open end


Worum geht's?
Der Leseabend geht in die 10. Runde und dieses Mal wieder ganz spontan!
Es geht wieder darum sich ein Buch zu schnappen, zu lesen und vielleicht zwischendurch mal online kommen ;)

Wann?
Am Samstag den 11.02.2017 ab 19 Uhr (also heute!), solange man möchte. Es kann auch im Laufe des Abends gerne quer eingestiegen werden ;) Eine Lesenacht ist natürlich nicht ausgeschlossen!

Wo?
Hier auf dem Blog mit laufenden Updates, bei Goodreads, bei Twitter und auf allen Blogs, die spontan Lust haben, sich anzuschließen. Das Bild darf natürlich mit verwendet werden!

Wer?
Jeder der Lust zu lesen hat! Gerne auch ohne Blog, einfach kommentieren und mir erzählen, was du so liest an dem Abend ;) (Anonyme Kommentierung ist an, wirklich jeder kann gerne kommentieren!)

Seitenknacker-Challenge
Hier heißt es, wie immer, jede einzelne gelesene Seite zählt. In der letzten Runde haben wir stolze 4200 Seiten geschafft. Dann schauen wir mal, wie diese Runde laufen wird ;) Das Zwischenziel setze ich mal spontan auf runde 3000 Seiten fest:

Zwischenziel: 3000 Seiten
Endziel von #9: 4200 Seiten

Am Schluss werden alle zusammengerechnet werden, deshalb teilt mir bitte am Ende des Abends eure endgültig gelesene Seitenzahl mit.

Der Hashtag bei Twitter lautet *trommelwirbel* #Leseabend10.

Leseplanung - Leseupdates
Ich müsste noch folgende Bücher diese Woche zumindest beginnen und schön wäre es sogar das eine oder andere heute zu beenden. 
  • Silberregen von Andreas Suchanek --> Buch beendet
    18:45 --> 25 von 143 Seiten gelesen
    21:20 --> 143 von 143 Seiten gelesen
  • Krok von Galax Acheronian
    18:45 --> 0 von 234 Seiten gelesen
    21:20 --> 16 von 234 Seiten gelesen
  • Das Glitzern des Glücks von Serena Avanlea
    18:45 --> 0 von 325 Seiten gelesen
    21:20 --> 25 von 325 Seiten gelesen
  • Homali Sagina von Marie Wigand
    18:45 --> 0 von 376 Seiten gelesen
    23:45 --> 30 von 376 Seiten gelesen
  • Rodinia von Laurence Horn
    18:45 --> 101 von 420 Seiten gelesen
    23:45 --> 120 von 420 Seiten gelesen
  • Anderswelt 1 von Amalia Zeichnerin
    18:45 --> 78 von 273 Seiten gelesen
    23:45 --> 93 von 273 Seiten gelesen
  • Verfluchtes Blut - Skylar von Samy Hale
    18:45 --> 0 von 520 Seiten gelesen
    23:45 --> 31 von 520 Seiten gelesen
  • Als ich dich suchte von Lauren Oliver
    18:45 --> 0 von 370 Seiten gelesen
    23:45 --> 21 von 370 Seiten gelesen
  • Testleseexemplar
    2:00 --> 71 von 71 Seiten gelesen
Update - 19:00:
Ich sollte also lesen...... Haha.... Guter Scherz..... Nein, ich bin grad mitten in der Live-Lesung von Ju Honisch https://www.youtube.com/watch?v=GlRAm3r0qxU&feature=youtu.be sie liest aus dem neuem Buch "Der Seelenspalter".

Update - 21:20:
Also, die Lesungen sind vorüber und ich kam ordentlich ins Lesen rein. Schon ein Buch ist beendet, bei den anderen zwei Büchern, sind bereits mehrere Kapitel gelesen.

Update - 2:00:
So, nun gehe ich ins Bett. Nachdem ich nun auch dieses Exemplar gelesen habe (darf nichts verraten, alles geheim) lege ich mich ins Bett und gehe schlafen. Für die Seitenknackerchallenge kann ich 346 Seiten beisteuern.

Freue mich aufs nächste Mal! :)

Update - 8:30:
Wenn man schlafen geht und ein Update schreibt, sollte man vielleicht noch auf aktualisieren gehen, da die anderen sonst deinen Fortschritt nicht verfolgen können. :)

Kommentare:

  1. Wow Claudia, du hast dir echt einige Bücher vorgenommen ;D Straffes Prgramm^^ Mal sehen, für welche Bücher du dich entscheidest.

    Ganz viel Spaß und bis später!

    Liebe Grüße
    Tina

    AntwortenLöschen
  2. Na beim Lesen zuhören ist doch quasi also irgendwie wie Lesen ;)

    Liebste Grüße,
    Vivka

    AntwortenLöschen
  3. Von Ju Honisch habe ich vor ein paar Jahren mal das Buch mit den Einhörnern gelesen.

    Viel Spass beim Zuhören und selber Lesen :)
    Jari

    AntwortenLöschen
  4. Du wechselst innerhalb kürzester Zeit zwischen mehreren Büchern? Das finde ich eine interessante Art zu lesen. Ich kenne das zwar, dass ich mehrere Bücher "gleichzeitig" lese, aber eben schon hintereinander, also mit etwas zeitlichen Abstand. Wenn ein Buch gut ist, bleib ich eigentlich ganz gern bei den dabei.

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Geht mir auch wie Elena, dass ich die Bücher auch mehr "hintereinander" lese. Ich kann gar nicht genau sagen, wieso. Gerade wenn man sich nicht entscheiden kann, wäre gleichzeitig Lesen eigentlich ziemlich praktisch ;D

      Löschen